Flyer für AdA-Kurse im Herbst 2021 erschienen

Der neue Flyer für die AdA-Kurse im Herbst 2021 ist erschienen und kann in nachfolgendem Link abgerufen werden.

Anlage

Intensivkurs zur Vorbereitung auf die Ausbilder/inneneignungsprüfung

In einer sich ständig wandelnden Arbeitswelt (change management) ist die Kompetenz der Ausbildenden von großer Bedeutung. Hier gewinnen neben den hard skills auch die soft skills immer mehr an Bedeutung. Berufs- und arbeitspädagogische Eignung ist für die Ausbildenden deshalb von absoluter Wichtigkeit! Mit der Ausbilder/innenberechtigung erwerben Sie eine weithin anerkannte Zusatzqualifikation für Ihren beruflichen Aufstieg. Zudem müssen Betriebe, die ausbilden wollen, eine/n qualifizierte/n Ausbilder/in mit AdA-Schein benennen oder selbst vorweisen. Im Rahmen der Ausbilder/inneneignungsprüfung erlernen Sie das selbstständige Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung in vier Handlungsfeldern:

•    Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
•    Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
•    Ausbildung durchführen
•    Ausbildung abschließen

Diese vier Bereiche sind Bestandteil der theoretischen und auch der praktischen Prüfung und werden somit auch entsprechend von der IHK geprüft.

Die Gewichtung der einzelnen Handlungsfelder wiederum ist unterschiedlich, das berücksichtigen wir entsprechend in unseren Seminaren. Ebenso berücksichtigen wir die berufliche Tätigkeit unserer Teilnehmenden bei der Schwerpunktsetzung der Seminare. Wir können auch hier aufgrund der Kleingruppen individuell reagieren.